Hallo,

ich bin Christiane Falkus.

Für Themen rund um den Kinderwunsch, Erschöpfung, chinesische Medizin, Hormone und die Frauenheilkunde sowie den Wunsch nach Zeit für sich, bin ich Ihre Spezialistin. Ich bin seit 2016 Heilpraktikerin mit eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Kinderwunsch, Frauenheilkunde und chinesische Medizin (TCM) in Köln, Bonn und Ruppichteroth. Ich befinde mich in einer berufsbegleitenden Osteopathie-Ausbildung und werde immer Ihren Körper anschauen. Es ist wichtig, denn Körper als eine Einheit zu sehen um die Ursache für Beschwerden zu finden. Ich begleite Sie mit meinem Fachwissen und meiner Empathie – gerne auch online oder per Telefon!

Junge Mädels kommen zur naturheilkundlichen Begleitung der Pille abzusetzen, bei Akne oder Blähbauch in meine Praxis. Frauen von 25-48 kommen in meine Praxis wegen Kinderwunsch – auch dem späten Kinderwunsch – und wegen Fehlgeburten, Migräne, Verspannungen, Kiefergelenksschmerzen, Gewichtszunahme, Schilddrüsenunterfunktion, Stress, frühzeitigen Wechseljahren, Zysten, Myomen, Reizbarkeit, Aufgeblähtsein, chronischer Erschöpfung und Blasenentzündungen. Männer leiden unter schlechten Spermiogrammen und orthopädischen Beschwerden sowie Depressionen. Kinder sind in meiner Praxis wegen Konzentrationsstörungen und Ängsten.

Kinderwunsch-Paare wählen meine Praxis, wenn

  • die Befruchtung weder natürlich noch mit der künstlichen Befruchtung klappt
  • das Spermiogramm schlecht ausfällt
  • das Paar Ü40 ist
  • gynäkologische Diagnosen gestellt wurden
  • Schilddrüsen- oder Darmerkrankungen bekannt sind
  • Mikronährstoffmängel vorhanden sind
  • eine Erschöpfung bzw. ein BurnOut vorliegen
  • ein Notfallplan für die Frühschwangerschaft zum Halten der Schwangerschaft benötigt wird
  • wiederholte Fehlgeburten geschehen und niemand weiss warum oder
  • als Vorbereitung auf eine Schwangerschaft (Zellqualität unterstützend für die stabile Gesundheit des kommenden Nachwuchs)

Frauen wählen meine Praxis, wenn

  • sie die Pille absetzen möchten und dafür naturheilkundliche Begleitung wünschen
  • sie unter PMS, PCOS, Depressionen, Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Periodenschmerzen, Ängsten, unerfüllten Kinderwunsch, Zysten, Myome, Endometriose, Wassereinlagerungen, Kopfschmerzen oder Migräne leiden (ein Steckenpferd der chinesischen Medizin)
  • sie erschöpft und unkonzentriert sind
  • sie eine Faltenbehandlung wünschen
  • sie endlich einmal etwas für sich gesundheitlich tun möchten
  • sie unter Panikattacken leiden
  • sie ihren Hormonstatus kennen wollen
  • sie eine Begleitung bei den angefallenen Schlackenstoffen wünschen
  • Stimmungsschwankungen ihnen den Alltag erschweren
  • sie eine Ernährungsberatung benötigen
  • sie unter wiederkehrenden Infektionen und Blasenentzündungen leiden
  • sie oft stark verspannt sind oder Rückenschmerzen haben
  • Emotionen wie Wut und Aggression sie belasten
  • oder Kiefergelenk Schmerzen haben.
Christiane Falkus - deine Babyzauberin

Ich kenne Ihre Themen und den naturheilkundlichen Weg! Als eine der wenigen Heilpraktikerinnen in Deutschland bin ich bei schlechten Spermiogrammen therapeutisch an Ihrer Seite – mit guten Erfahrungen.

  • Sie suchen einen Fahrplan für Ihren Kinderwunsch nach jahrelangem Auf und Ab?
  • Sie haben keine Ahnung, warum der Kinderwunsch nicht klappt und suchen Ursachen, aber finden in der Kinderwunschklinik keine Antworten? Ich helfe Ihnen mit meiner Fachkompetenz und Erfahrung.
  • Sie leiden unter vorzeitigen Wechseljahren?
  • Ihre Eizellqualität scheint nicht gut zu sein und der AMH-Wert ist niedrig?
  • Sie benötigen eine Akupunktur-Begleitung für Ihren ICSI-Transfer?
  • Sie haben bereits eine oder mehrere Fehlgeburten erlitten (dies ist eine sehr häufige Thematik in meiner Praxis)?
  • Sie sind Ü40 und hoffnungslos bezüglich Ihres Kinderwunsches?
  • Sie leiden unter einer massiven Erschöpfung?
  • Sie haben gynäkologische Themen wie PMS, Blasenentzündungen, PCO, Myome, Endometriose oder Zysten?
  • Stress, Panikattacken, Stimmungsschwankungen und Migräne kennen Sie nur allzu gut?
  • Sie freuen sich auf eine “Me-Time”, Anti-Aging und Zeit sich selber etwas Gutes zu tun?
  • Sie leiden unter Kiefergelenksbeschwerden oder starken Verspannungen?
  • Hormonell sind sie weit von einer Balance entfernt?
  • Darmbeschwerden breiten sich aus?

Patienten schätzen an meiner Praxis, dass sie naturheilkundlich und mit der chinesischen Medizin beraten und behandelt werden. Als Hormonberaterin kenne ich mich mit Ihren Hormon Ergebnissen bestens aus. Natürlich behandele ich nicht ausschließlich Frauen und Männer, ebenfalls herzlich willkommen sind Kinder in meiner Praxis! Babys und Kinder kommen oft mit Neurodermitis, Gedeihstörungen, Allergien und Epilepsie zu mir.

Ich bin Heilpraktikerin (3jährige Ausbildung) und Therapeutin für chinesische Medizin (3jährige Ausbildung zur TCM-Therapeutin). Zudem bin ich Diplom-Sportlehrerin mit abgeschlossenem Studium an der Sporthochschule zu Köln. Ebenso habe ich eine Ausbildung zur Ohrakupunktur (8 Monate) und Homöopathie (3Jahre) sowie mehrere Hormon-Fortbildungen absolviert. Derzeit befinde ich mich berufsbegleitend in einer 4jährigen Osteopathieausbildung.

Meine Berufszulassung ist die uneingeschränkte Heilpraktikererlaubnis.

Weiterhin bin ich fortgebildet in – um die wichtigsten Fortbildungen zu nennen – bioidentischer Hormon- und Kinderwunschtherapie, klassischer Homöopathie, Ohrakupunktur, Mikronährstoff-, Fußreflexzonen- und TCM-Kräutertherapie, Kiefergelenkbehandlung und Schröpfen. Die Ausbildung „Frauenheilkunde“ habe ich mit „sehr gut“ abgeschlossen.

Derzeit absolviere ich eine Ausbildung Osteopathie in Köln bei der Salutaris Akademie und treffe dort auf hervorragende Dozenten.

Ich bin 1972 in Leverkusen-Opladen geboren und aufgewachsen.

Mein Studium zur “Diplom-Sportlehrerin” habe ich in Köln absolviert. Seit 2008 wohne ich in Ruppichteroth im Rhein-Sieg-Kreis.

Ich habe 3 Söhne im Jugend- und Erwachsenenalter.

Bereits während meiner Zeit als Leistungssportlerin (Leichtathletik) in der Kindheit und Jugend bei Bayer Leverkusen habe ich mich intensiv für Medizin und Sport interessiert. Mich haben schon immer Schmerzspritzen beim Orthopäden abgeschreckt. Lieber wollte ich als damalige Läuferin einen Zinkleimverband anlegen. Sport war in meiner Jugend mein Leben! Somit war mein Berufswunsch schon früh klar. Im Jahre 1991 absolvierte ich mein Abitur in Leverkusen und begann in Köln das Studium der Sonderpädagogik sowie der Diplom-Sportwissenschaften, welches ich 1996 erfolgreich abschloss. In meinen anschließenden vielen Berufsjahren als Diplom-Sportlehrerin sammelte ich Erfahrung in der ambulanten orthopädischen Rehabilitation, in der Rehabilitation für Unfallpatienten, im betrieblichen Gesundheitscoaching bei Bayer, im Personal Training sowie in der Arbeit mit behinderten Menschen. Ich habe mindestens 1000 Bandscheibenvorfälle behandelt und Menschen nach dramatischen Unfällen wieder ans Laufen bekommen.

So habe ich in meinem Berufsleben schon viele Menschen gesundheitlich beraten und therapiert, mit der Medi Mouse vermessen sowie durch Unfälle schwerstverletzte Menschen  in jahrelanger Therapie wieder zur Fortbewegung verholfen. Ich habe unsportliche und adipöse Menschen auf dem langen Weg vom Bewegungsmuffel zum Leistungssport begleitet und für Manager Sportreisen durchgeführt. Für Firmen habe ich Gesundheitsmessen ausgerichtet. Ein wundervoller und vielseitiger Beruf! Aber: Die Liebe zur Naturheilkunde ließ mich seit der Jugend nicht mehr los und in mir wuchs der Wunsch, die Schulmedizin um die Naturheilkunde beruflich zu ergänzen.

So begann ich schon in jungen Erwachsenenjahren mir Wissen zur Naturheilkunde anzueignen. Ich las über viele Jahre Bücher zur Phytotherapie und zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), welche ich fortan in meinen Alltag integrierte. Jeden freien Tag verbrachte ich in Buchhandlungen um neue Bücher über die Naturheilkunde zu verschlingen. Meine Hausapotheke bestand aus Globulis und Phytotherapeutika. Und meine Patienten in der ambulanten Rehabilitation bekamen nicht nur ein Trainingsprogramm, Massage, Stromtherapie und Fango von mir, sondern immer auch naturheilkundliche Tipps. Ich wollte immer die Ursache für eine Erkrankung sehen und nicht nur das Symptom!

Ich wusste schon früh, dass mein Herz für die chinesische Medizin und Homöopathie schlägt und so absolvierte ich beide Ausbildungen. Schon als Sportlehrerin berichtete ich seit 1996 meinen Reha Patienten von meinem naturheilkundlichen Wissen. Es ging nicht in meinen Kopf, dass das Mittel der Wahl bei Bandscheibenvorfällen lediglich Cortisonspritzen sein sollten. Und das nie die Seele ein Thema in der Therapie war – gehört doch alles zusammen! Um für die Selbständigkeit gewappnet zu sein, absolvierte ich 2001-2003 zwei kaufmännische Ausbildungen an Abendschulen.

Und warum Kinderwunsch?

Nicht ich kam auf den Schwerpunkt, sondern meine Patientinnen. Es kamen einfach so viele Kinderwunsch Patientinnen zu mir, ich habe sie magisch angezogen. Als ich das gemerkt habe, habe ich begonnen viele Fortbildungen zu dem Thema zu machen. Hormone, Schilddrüse, Nebenniere, Frauenheilkunde, Mikronährstoffe…

Ich liebe Kinder sehr, das war schon immer so. Und ich liebe das fachliche Wissen rund um den Kinderwunsch, ein sehr spannendes Thema und nie langweilig. Alle (gynäkologischen) Diagnosen sind im Kinderwunsch vertreten, von PMS über PCO, Endometriose, Gerinnungsstörungen, Chromosomendefekte, Myome, Zysten, hormonelle Dysbalancen, Karzinome oder Depressionen…

Ich habe Patientinnen, die Samenspender brauchen. Oder die mit Ü45 von einem Kind träumen. Ich bewerte nichts und niemanden – keiner kommt in eine Schublade. Auch wenn in der Gesellschaft viel bewertet wird, in meiner Praxis muss sich keiner verstellen und wird so angenommen wie er ist.  

2013 begann ich, wie lange ersehnte, voller Leidenschaft meine Ausbildung zur Heilpraktikerin, welche ich 2016 erfolgreich mit der Zulassungsprüfung zur Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt Krefeld abschloss.

Ich bin mit ganzem Herzen und voller Überzeugung Heilpraktikerin und bereite jeden Patientenfall sorgfältig vor und nach, so dass Sie in guten Händen sind!

Um Ihnen eine gute Therapie bieten zu können und fachlich immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, nehme ich stets an Fortbildungen der Naturheilkunde als auch der Schulmedizin teil und stehe im täglichen fachübergreifenden Austausch mit meinen Kollegen/Kolleginnen.

Nach oben scrollen